PROL Generalversammlung 2016

PROL-GV: Wahlen vollzogen und Anträge verabschiedet

Die Generalversammlung der PROL hat am 28. April 2016 allen Anträgen des Vorstandes zugestimmt. Die Mitglieder des Vorstandes sind – mit Ausnahme von Emil Annen, der nach langjährigem Engagement ausgeschieden ist - für die Amtsdauer 2016 bis 2018 wieder gewählt worden. Auch die beiden Revisorinnen sind bestätigt worden. Im Anschluss an die GV erhielten die rund 25 Teilnehmer spannende Einblicke in die Arbeit ihrer Kollegen der St.Galler Stadtpolizei. Roman Kohler und Dionys Widmer erläuterten ihren Wirkungskreis, sagten, was es mit dem Polizeihund Jasper auf sich hat und zeigten Interessierten den polizeilichen Fuhrpark, die Einsatzzentrale, den Zellentrakt oder die Verhörräume.

Der PROL-Vorstand sagt allen Mitgliedern danke fürs Teilnehmen und fürs Vertrauen. Und freut sich auf die weiteren Kontakte im laufenden Jahr.